Museum Hoge Woerd - eine römische Festung

Im Stadtteil Leidsche Rijn in Utrecht wurde auf dem Gelände einer 2000 Jahre alten römischen Festung ein nachhaltiger Kulturpark errichtet. Die Hoge Woerd ist eins der bedeutenderen archäologischen Denkmäler der Niederlande. Im Boden liegt eine Welt von Informationen über das Leben in einem Garnisonsstädtchen an der Grenze (Limes) des Römischen Reichs verborgen. Das Gelände ist bereits seit über 50 Jahren gesetzlich geschützt.

Das Museum Hoge Woerd befindet sich in Castellum Hoge Woerd, eine moderne Interpretation einer römischen Festung mit sechs Meter hohen Stadtmauern. Hinter den hohen Mauern finden Sie neben dem Museum Hoge Woerd das Theater (Podium Hoge Woerd), die Ställe und Gärten (Steede Hoge Woerd) mit einem Bildungszentrum für Natur- und Umweltbildung in Utrecht sowie ein Café-Restaurant CastellumCafé.

Castellum Hoge Woerd bietet ein zeitgenössisches Programm voller Kultur, Natur und Archäologie.

Allgemeine Information

vrijdag10:00 - 17:00 uur
zaterdag10:00 - 17:00 uur
zondag10:00 - 17:00 uur

Open

Freitag, samstag, sonntag.

Addresse

Hoge Woerdplein 1
3454 PB De Meern

Contact

Verwandte Sammlungen