Schloss Amerongen

Schloss Amerongen (1286) wurde mehrmals zerstört und wieder aufgebaut. So zündeten die Franzosen das Gebäude 1673 an, woraufhin an der Stelle 1680 ein neues und größeres Schloss errichtet wurde. Das Bauwerk steht auf der Liste der „Top 100 des Staatsdienstes für den Denkmalschutz“ und ist heutzutage ein Museum. Der Garten bietet einen einzigartigen Überblick über vier Jahrhunderte Gartengeschichte.

Addresse

Drostestraat 20
3958 BK Amerongen

Contact

Verwandte Sammlungen